Rabjerg Mile in Dänemark

Dünenlandschaft von Rabjerg

Dünenlandschaft von Rabjerg

Dänemark bietet sich auf Grund seiner seichten Landschaftsstrukturen, die abwechslungsreicher kaum sein könnten, hervorragend für den Aktivurlaub an. Zahlreiche Deutsche entscheiden sich für den Urlaub in Dänemark und nutzen die Zeit um zu wandern oder mit dem Rad die Landschaft zu entdecken. Eines der schönsten Wandergebiete in Dänemark ist Rabjerg Mile. Gelegen in Nordjütland begeistert Rabjerg Mile insbesondere durch seine landschaftlichen Strukturen, die auch in Dänemark als einmalig beschrieben werden können.

Immerhin verbirgt sich hinter dem Gebiet ein Naturphänomen besonderer Art. Das Gebiet von Rabjerg Mile ist so gigantisch, dass man ab und an das Gefühl bekommt, als könnte man sich verlaufen. Zu den Wahrzeichen der Region gehören die zahlreichen Hügel, die eine Höhe von bis zu 40 Metern erreichen. Die Dünen, die für Rabjerg Mile so typisch sind, entstanden bereits in der Zeit des 16 Jahrhunderts. Noch heute bewegen sie sich wegen der Witterungsbedingungen Richtung Osten und hinterlassen vor allem eine feuchte Sandschicht.

Das Gebiet von Rabjerg Mile erstreckt sich durch diese Wanderungen im Westen bis zum Skagerrak und ist somit eine Sensation besonderer Art. Ausgehend von Rabjerg Mile sind es nur 16 Kilometer bis nach Skagen. Gerade in den Sommermonaten wird das Gebiet und Wanderern und anderen Urlaubern besucht. Ausgehend von dem Bahnhof in Skagen fährt aus diesem Grund auch fünfmal am Tag der bekannte Skagerakkeren Bus bis zum Rabjerg Mile und ermöglicht somit eine bequeme Anreise in das Gebiet. Nach einem Stopp in Rabjerg Mile fährt dieser weiter nach Hirtshals.

Quellhinweis Bild: © ToGoPhoto  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *