Ljusdal in Schweden

Karte von Sweden, Gävleborg

Karte von Sweden, Gävleborg

Zahlreiche Orte in Schweden präsentieren sich bis heute im traditionellen Kleid und begeistern durch Reminiszenzen vergangener Jahrhunderte. Der Schweden Zauber wird geprägt durch eine Vielzahl von Eindrücken und ist im Grunde mit der Zeit gewachsen. Ab und an bedarf es einer gewissen Aufgeschlossenheit, um alle die Facetten kennen und verstehen zu lernen, die für Schweden so typisch sind und die bei den zahlreichen Menschen ihren Zauber erlangen konnten. Zu einem der historisch wertvollsten Orte im ganzen Land gehört Ljusdal. Handelte es sich bei Ljusdal einst um ein kleines Bauerndorf hat der Ort mittlerweile an Größe gewonnen.

Ljusdal gilt als der Zentralort in Hälsingland und genießt somit bei den Einheimischen und Touristen gleichermaßen ein immenses Interesse. Er befindet sich in dem Gävleborgs län und konnte in der Historie durch den Bau der Eisenbahn im 19. Jahrhundert an Bedeutung erlangen. Erst zu diesem Zeitpunkt wurde Ljusdal, ein kleines idyllisches Bauerndorf bekannt. Bis heute wird der Ort durch Gebäude aus dieser Zeit geprägt und hat sich somit zweifelsfrei sein Zauber und sein ursprüngliches Gesicht bewahren können.

Ausgehend von dem Kolsvedberg hat man eine fantastische Aussicht auf Ljusdal und die Umgebung. Der Aussichtspunkt befindet sich einige Kilometer nördlich von dem eigentlichen Ortszentrum entfernt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ljusdal gehört in diesen Tagen Olovs kyrka. Aber auch das aus 18 Gebäuden bestehende Freilichtmuseum ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Quellhinweis Bild: © schwabenblitz  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ljusdal in Schweden

  1. Larsson sagt:

    Hallo,

    ich finde es sehr gut, dass der Wandel in Skandinavien noch nicht so Einzug gehalten hat, wie im übrigen Europa. In manchen Ländern sind da kaum noch die typischen Kulturen zu erkennen, was ich sehr schade finde. In Norwegen und Schweden ist das nicht so!
    Ljusdal hat mich auf jeden Fall sehr neugierig gemacht und ich hoffe, diesen Ort bald mal bereisen zu können!

  2. Pingback: Järvsö in Schweden | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *