Kemi in Finnland

In den Wintermonaten lockt in Finnland eine atemberaubende Schneelandschaft, die selbst in Skandinavien ihres Gleichen zu suchen scheint. Die mit Schnee verhangenen Bäume und die zahlreichen zugefrorenen Seen, die im Sonnenlicht glitzern wie ein Meer aus tausenden Kristallen, erinnern an Märchen vergangener Jahre. Finnland strotzt im Winter jeglichen Vorurteilen und zeigt, dass man mit einer gesunden Dosis Kreativität aus dem weichen und strahlenden Schnee Kunstwerke besonderer Art zaubern kann. Eines dieser Kunstwerke befindet sich in der Stadt Kemi.

Gelegen in Nordfinnland garantiert Kemi neben Schneesicherheit vor allem auch Extravaganz. Während es im Sommer nur wenige Urlauber nach Kemi zieht, macht es in den Winterwochen den Anschein, als würde man nur Abenteuerlustige in den Straßen sehen, die in Schal und Mütze dem eisigen Wind und der bitteren Kälte von Finnland strotzen. Der Grund, warum gerade im kalten Winter zahlreiche Menschen den Weg nach Kemi suchen, ist ein Schloss, das bis auf das letzte Detail nur aus Schnee und Eis gefertigt werden. Jedes Jahr wird es neu errichtet und jedes Jahr scheint es ein Stück weit mehr Faszination ausstrahlen zu können.

Das Snow Castle in Kemi kann von Interessierten in der Zeit von Januar bis etwas Mitte April genauer unter die Lupe genommen werden. Der Name Lumilinna begleitet das Schloss in Kemi seit jeher und im Grunde hat sich seit dem Bau auch nur sehr wenig geändert. In der eisig-schönen Märchenwelt können Groß und Klein bei einem warmen Kaffee oder Tee die finnische Baukunst bestaunen. In Lumilinna befindet sich neben einer Bar auch ein komfortables, jedoch recht eisiges Hotel. Abenteuerlustige und Mutige können in dem Hotel bei etwa -5 Grad Celsius übernachten und den Polarzauber besondere Art erleben. Für die ganz Kleinen steht ein großer Abenteuerspielplatz bereit.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Kemi in Finnland

  1. Pingback: Eishotel in Finnland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Finnland Urlaub im schönen Bottenwiek-Nationalpark | Finnland-Blogskandinavien

  3. Pingback: Bottenwiek-Nationalpark in Finnland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *