Forellenseen

Angeln in Dänemark am Forellensee

Angeln in Dänemark

Dänemark ist bei zahlreichen Naturfreunden in aller Welt bekannt. Die seichten Landschaftszüge, aber auch die zahlreichen Seen und Flüsse laden zum Entspannen und Verweilen ein. Dänemark ist aber vor allem bei den unzähligen Anglern bekannt. Insgesamt befinden sich in dem Land über 400 Forellenseen, die gerade in den Haupturlaubszeiten von Anglern nahezu belagert werden. Angeln in Dänemark gilt als Reiseangebot schlechthin und wird seit Jahren gern und auch häufig genutzt. Die zahlreichen Forellenseen in Dänemark sind unterschiedlichster Natur und verfügen über die verschiedensten Salmonidenbestände.

Das Repertoire der Forellenseen, die zum Angeln in Dänemark einladen, reicht angefangen von einem klaren Quellwassersee über einen Dünensee bis hin zu dem Waldsee und den verschiedensten Kies- und Tongruben. Obwohl Dänemark optimale Voraussetzungen für den Angel Urlaub bietet, sollte die passende Ausrüstung mit an Bord sein. Erfahrene Angler wissen, dass für den perfekten Forellenfang Matsch-Ruten mit einer Länge von 3,90 bis zu 4,50 Meter von Nöten sind. Mit diesen Ruten kann auch bei starkem Wind eine leichte Pose gesetzt werden. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Hauptschnüre zwischen 0,16 und 0,20 liegen, Die Forellenseen genossen in Dänemark im Grunde schon immer eine immense Aufmerksamkeit und so haben Bewirtschafter über die Jahre hinweg immer wieder für einen guten Forellenbestand gesorgt. Zu den Vorteilen für das Angeln in Dänemark gehört die Handhabung eines Angelscheins. So müssen Touristen am Forellenteich nicht zwingend einen Angelschein nachweisen und können auch ohne diesen ihrem Hobby nachgehen.

Quellhinweis Bild: © geiss  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Forellenseen

  1. Pingback: Angeln in Dänemark | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *