Hjälmaren See

Hjälmarensee

Hjälmarensee in Schweden

Wer die Sensationen an dem Hjälmarensee sucht, wird diese wohl kaum in Form eines Superlativs finden. Er gehört zu den sanftesten Seen in ganz Schweden und ist vor allem eine bekannte Adresse für die zahlreichen Naturliebhaber. Umrahmt von den historischen Provinzen Västmanland, Närke und Södermanland ist der Hjälmaren See der viertgrößte See in Schweden. Er gehört zu den wenigen Seen in Schweden, die bis heute von dem klassischen Tourismus verschont geblieben sind.

Der Hjälmarensee erreicht an seinem tiefsten Punkt gerade einmal eine Tiefe von 22 Metern. Beeindruckend ist sind jedoch die Länge von 63 km und die Fläche von 484 qkm. Durch die Nähe zu den Provinzen Närke, Södermanland und Västmanland besticht der Hjälmaren durch eine beeindruckende Dichte an Ausflugszielen. Auch die Provinzhauptstadt Örebro hat neben dem typisch schwedischen Charme einzelne Ziele zu bieten, die sich für Naturliebhaber und Geschichtsanhänger gleichermaßen lohnen. Svartan und der Kvismare -Kanal bilden die wichtigsten Zuflüsse des Sees und gelten auch als die beiden schönsten Punkte. Vinön ist die größte Insel des Hjälmaren und hat sich vor allem auf Grund ihrer Größe einen Namen machen können. Eine ganz besondere Sensation ist jedoch der Hjälmare Kanal. In ganz Schweden bildet er die älteste künstliche Wasserstraße und hat somit vor allem in Hinblick auf die Historie eine ungemein große Reichweite. Über diesen Kanal fahren bis heute noch Schiffe in den Mälaren und von dort ausgehend direkt in die Ostsee.

Quellhinweis Bild: © thomas.andri  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Hjälmaren See

  1. Pingback: Arboga in Schweden | Das Skandinavien Blog (Dänemark Finnland Schweden Norwegen Island)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *