Blaue Band von Schweden  der Götakanal

Das Blaue Band von Schweden, Göta Kanal

Das Blaue Band von Schweden, Göta Kanal

Schweden ist ein Land der Naturliebhaber, ein Land für Freiheitssuchende und zweifelsohne eines der schönsten dieser Welt. Ein ganz besonderes Highlight ist der Götakanal. Bekannt ist der Götakanal bis heute als das Blaue Band von Schweden und so kann man sich sicher sein, dass er zu den touristischen Höhepunkten des Landes gehört.

Baltzar von Platen ist bis heute als der Vater vom Götakanal bekannt und so wundert es kaum, dass nahezu jedes schwedische Kind seinen Namen kennt. Er wurde ausgehend vom schwedischen König zum Bau des heute bekannten Götakanal animiert und widmete sich hingebungsvoll dieser Wasserstraße. Der Bau vom Götakanal umfasste ein finanzielles Volumen von 9 Millionen Reichstalern und konnte somit wahrlich all seine Erwartungen sprengen.

Bereits Gustav Vasa wollte eine Verbindung zwischen den Ländern Norwegen und Schweden, die wiederum durch das ganze Land führen sollte. Doch erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts konnten all diese Ideen und Erwartungen auch wirklich in die Tat umgesetzt werden und so wundert es heute kaum mehr, dass es sich beim Bau vom Götakanal um ein besonders wichtiges Vorhaben im Land handelte. Begonnen wurde mit dem Bau der weltbekannten Wasserstraße im Jahr 1810 und im Jahr 1832 durfte diese endlich vom schwedischen König eingeweiht werden. Der Götakanal erstreckt sich über eine Lände von 100 km und ist mit zahlreichen verschiedenen Schleusen versehen, genau sind es 58 an der Zahl. Durch die Konzeption der Schleusen werden die Höhenunterschiede von dem Vättern bis zur Ostsee überwunden. Bis heute stellt der Götakanal  einen gewissen zentralen Punkt Schwedens dar und wird touristisch genutzt. Unter anderem werden so Kreuzfahrten entlang des Götakanal angeboten.

Quellhinweis Bild: © MR_OJSO  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Blaue Band von Schweden  der Götakanal

  1. Pingback: Skagen in Dänemark | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Nyköping- Schweden Urlaub im Inga-Lindström-Land | Schweden-Blogskandinavien

  3. Pingback: Vänern See in Schweden | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *