Norwegen im Taschenformat

Ferienhaus auf der Halbinsel Lista

Ferienhaus auf der Halbinsel Lista

Hat man nur wenig Zeit und möchte man Norwegen trotzdem mit all seinen Besonderheiten und Facetten kennen lernen, empfiehlt sich vor allem die Tour nach Farsund. Farsund, gelegen auf der Halbinsel Lista, bietet all das, was für Norwegen so typisch und letzten Endes auch besonders ist.

Nicht nur bei den wahren Norwegensfans, sondern auch bei den zahlreichen Einheimischen ist die Region als Norwegen im Westentaschenformat bekannt und im wahrsten Sinne des Wortes konnte es sich als solches auch einen Namen in aller Welt machen. Getreu dem Motto Nordland en miniature findet man hier nicht mehr nur schroffe Felsen, sondern vor allem weite Strände, charmante Städtchen und letzten Endes auch wilde Wasserfälle, die sich Meter weit in die Tiefe stürzen. All dies sind Gründe, die für den Besuch der Halbinsel Lista sprechen und diese letzten Endes auch zu einem wahren Highlight machen. Im wahrsten Sinne des Wortes sind es die Kleinigkeiten, die nicht mehr nur ein maritimes, sondern vor allem auch ein schmuckes Flair den Reisenden aus aller Welt vermitteln.

Es macht Spaß Farsund und die Halbinsel Lista zu entdecken und so sollte man sich dieses Highlight auch in kleinster Art und Weise entgehen lassen. Die Sehenswürdigkeiten der Region sind mit Sicherheit kein Superlativ, aber trotzdem einen Besuch wert. Von dem ganz eigenen Charme kann man sich vor allem bei einem Besuch des Leuchtturms in seinen Bann ziehen lassen. 38 Meter ragt der Lista Fyr in die Höhe und so hat man von dessen Spitze einen einmalig schönen Ausblick auf die komplette Region und die Halbinsel Lista.

Qullnachweis Bild: © Thor Jorgen Udvang  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Norwegen im Taschenformat

  1. Pingback: Rosnaes in Dänemark | Das Skandinavien Blog (Dänemark Finnland Schweden Norwegen Island)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *