Mit schwedisch und englisch durch Schweden

Die Schweden sind ein sehr offenes Völkchen. Um das Land und den Schweden Tourismus intensiv kennen lernen zu können, sollte die Kommunikation mit den Einheimischen nicht gemieden werden. Allerdings ist für die Schweden Reise nicht nur schwedisch, sondern auch englisch von Vorteil. Die meisten Schweden verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.

Die Schweden sind nicht mehr nur sehr offen, sie sind ebenso gastfreundlich und verstehen es gekonnt, die zahlreichen Reisenden in ihren Bann zu ziehen. Damit man als Urlauber von der schwedischen Gastfreundschaft profitieren kann, sollte man mit einigen Sprachkenntnissen die Reise antreten. Hierbei handelt es sich nicht mehr nur um einige Floskeln, die im Alltag benötigt werden. Immer wieder wird man auf der eigenen Schweden Reise in die Verlegenheit kommen, sich mit der Landessprache auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund sollte sich auch das eigene schwedisch Wörterbuch zu einem stetigen und treuen Begleiter entwickeln.

In zahlreichen schwedisch Unternehmen und Institutionen, wie zum Beispiel in den Banken, kommt man auch mit englisch sehr weit. Gute Englischkenntnisse entwickeln sich schnell zu einem wahren Pluspunkt und ermöglichen zudem einige wesentliche Vorteile auf der eigenen Schweden Reise. Je weiter man in den Norden kommt, desto schwieriger wird auch die Verständigung. Vor allem in Nordschweden ist schwedisch eine Art Pflichtveranstaltung. Damit die Schweden Reise zu einem echten Erfolg wird, bietet sich neben dem schwedisch Kurs auch ein Englischkurs an.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *