Es war einmal&

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen

Dänemark erlangte vor allem durch die Werke von Hans Christian Andersen an weltweitem Ruhm und so bringen noch heute die Menschen auf internationaler Ebene das Land mit einem der größten Schriftsteller dieser Welt in Verbindung. Bis heute sind sich die Dänen sicher, dass vor allem das 19. Jahrhundert das Goldene Zeitalter der Literatur war und noch heute sind die damaligen Erfolge in den dänischen Städten zum Greifen nah.

Eine Vielzahl bedeutender und zugleich auch erstklassiger Autoren dieser Welt stammt aus Dänemark und so gelang es ihnen mit ihren Werken, die Welt der Literatur in gewisser Art und Weise in höchstem Maße zu bereichern. Aber nicht nur Märchen, sondern auch Kurzgeschichten und Gedichte stehen für das skandinavische Land und so haben sie in ihrer Gesamtheit in der Welt über zahlreiche Jahrzehnte hinweg für Aufsehen gesorgt. So sollte man sich immer daran erinnern, dass die Märchen von Hans Christian Andersen in weit mehr Sprachen übersetzt wurden, als alle anderen Bücher dieser Welt  ausgenommen der Bibel. Im Jahr 1917 bekam ein weiterer dänischer Schriftsteller mit Erfolg den Literaturnobelpreis verliehen. Henrik Pontoppidan leistete während seines Lebens in Bezug auf die Literatur wahre Vorzeigearbeit. Bereits kurze Zeit nach Veröffentlichung seines monumentalen Werkes Totenreich gelang es ihm, in der ganzen Welt für Aufsehen zu sorgen und letzten Endes war dieses auch der Grund für die Verleihung des Literaturnobelpreises.

Aber auch Johannes Vilhelm Jensen durfte sich durch diese Auszeichnung mehr als geehrt fühlen und so gelang es auch ihm, eine Vielzahl von Menschen mit seinen Werken zu fesseln. Obwohl diese Männer wahre Meisterleistungen in der Literatur vollbrachten, ist bis heute eine Frau die berühmteste Schriftstellerin aus Dänemark. Karen Blixen gelang es, den Menschen dieser Welt den Atem zu rauben. Jenseits von Afrika gehört noch heute zu den Bestsellern dieser Welt und so gelang es Karen Blixen Akzente zu setzen und literarische Werke zu schaffen, wie sie schöner und letzten Endes auch einzigartiger kaum sein könnten.

Quellhinweis Bild: © ArTo  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *