Die Gemütlichkeit einer typisch norwegischen Kleinstadt

Im Norwegen Urlaub zu Besuch in der Kleinstadt Arendal

Im Norwegen Urlaub zu Besuch in der Kleinstadt Arendal

Norwegen ist bekannt für seine zahlreichen idyllischen Kleinstädte und so wundert es kaum, dass es sich bis heute seinen wahren Charme bewahren konnte. Entscheidet man sich für einen Norwegen Urlaub sollte ein Besuch der Kleinstadt Arendal nicht fehlen. Bis heute gehört sie ohne Zweifel nicht mehr nur zu den schönsten sondern auch zu den beliebtesten Städten des Landes. Auch wenn sie nur sehr wenige Sehenswürdigkeiten zu bieten, kann man hier getrost mehr als nur einen Tag verbringen.

Immerhin ist es vor allem das Flair von Arendal, welches so einmalig schön und verlockend ist. Im Ort befinden sich einige kleinere Einkaufsmöglichkeiten, die man jedoch alle an einem Tag erkunden kann. Möchte man Arendal so richtig genießen und das typisch norwegische Kleinstadtflair in sich aufsaugen, sollte man sich eine Kaffeepause am Pollen nicht entgehen lassen. Man kann sich sicher sein, dass das ein Ort ist, an dem der Kaffee mit Sicherheit am besten schmeckt. Bekannt ist Arendal in Norwegen auch unter dem Namen Venedig Skandinaviens. Das dieser ein klein wenig übertrieben ist, wissen die Norweger selbst und so muss man ihnen hier mit Sicherheit nicht lange suchen.

Sicherlich hat Arendal in gewissen Formen einen ganz besonderen Charme, der eben auch an den Süden erinnern kann, ist jedoch von Grund auf ganz anders. Die letzten Jahre arbeiteten die Einheimischen vor allem an den Angeboten für die Touristen und so haben sie auf diese Art und Weise versucht das kleine Arendal ein Stück weit attraktiver zu machen. Wenn man sich für Arendal begeistern möchte, muss man vor allem die Details erkennen können, denn diese verleihen der Kleinstadt bis heute das wahre Gesicht.

Quellhinweis Bild: © Einar Bog  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *