Der Favorit der Touristen

Landschaft von Landmannalaugar

Landschaft von Landmannalaugar

Nach Island zieht es trotz der landschaftlichen Schönheiten nur einige Hartgesonnene und so kann man sich sicher sein, dass es sich hierbei noch lange nicht um ein Reiseziel für die breite Masse handelt. Trotzdem kommen hier immer mehr Menschen voll und ganz auf ihre Kosten und während es die einen vor allem in die menschenleeren Regionen zieht, konnten andere sich zu wahren Favoriten für die Touristen entwickeln.

Zu diesen gehört bis heute Landmannalaugar. Schon vor einigen Jahren konnten die Reisenden Landmannalauger für sich entdecken. Auch wenn hier nur sehr wenig Menschen ihren dauerhaften Wohnsitz haben und die Region vor allem durch die landschaftlichen Züge begeistern kann, kann man sich sicher sein, dass sie für die Reisenden einen ganz besonderen Reiz mit sich bringt. Es sind nicht die fehlenden Bäume oder Sträucher, die die Menschen lieben gelernt haben, sondern vor allem eben die Thermalquellen. Vor allem auf die Deutschen üben diese einen ganz besonderen Reiz aus und so kann man sich sicher sein, dass auch die meisten Menschen die Möglichkeit nutzen, die wollige Wärme der Thermalquellen zu genießen.

Aber auch die Ruhe hält die Menschen hier und so lädt die karge Landschaft bei einer einmaligen Idylle oder eben auch Einsamkeit zum Verweilen ein. In den Seen von Landmannalauger spiegeln sich die zahlreichen Seen in einer wirklichen Farbenpracht und so wundert es kaum, dass es einen ganzen besonderen Charme hat, dieses Bild genießen zu können. Die echten Island Kenner wissen, dass es sich bei Landmannalauger um einen echten Höhepunkt auf der Reise durch das Innland handelt und so sollte man sich diesen auch in keinem Fall entgehen lassen.

Quellhinweis Bild: © cdkeyser  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Island abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *