Den Winterurlaub Finnland planen

Ohne Zweifel ist Finnland im Winter ein echtes Muss und so sollte man sich dieses Bild als echter Finnland Fan in keinem Fall entgehen lassen. Vor allem aber ist der Wintersport ein wichtiger Grund für den eigenen Winterurlaub Finnland.
Zahlreiche Reiseveranstalter bieten auch in diesen Tagen den Winterurlaub Finnland gepaart mit einem schönen Ferienhaus und den einen oder anderen Aktivitäten an. Für Schneefans und Anhänger des Wintersports handelt es sich bei Finnland im wahrsten Sinne des Wortes um ein Muss.

Doch wer die sechs Monate Winter in diesen Breitegraden in vollsten Zügen genießen möchte, sollte sich selbst auf die Reise vorbereiten. Die Schneeverhältnisse während der Wintermonate sind auf Grund der kontinentalen Klimaverhältnisse erste Sahne. Auch die Finnen selbst wissen, welches Potenzial in der weißen Pracht steckt und so nutzen sie diesen jedes Jahr von Neuem. Finnland eignet sich nicht mehr nur für Langlauf und Alpinski. Auch ganz andere Aktivitäten bieten sich hier an. Immerhin kommen einige der weltbesten Wintersportler aus diesen Breitengraden. Wie wäre es also mit Schlittschuhlaufen, Eishockey oder einer Hundeschlittensafari?

Umso nördlicher man kommt, umso kurioser werden auch die Ideen und Angebote  das ist Fakt. Aber wer hier ein bisschen Mut mitbringt, erlebt unter Garantie Tage, an die er sich noch einige Jahre danach erinnern kann. Immerhin hat sich in den letzten Jahren auch das Eisangeln einen Namen machen können.
Einen ersten Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten bekommt man auf der Seite www.visitfinnland.de.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *