Das Mailand des Nordens

Die Hauptstadt von Dänemark, Kopenhagen

Die Hauptstadt von Dänemark, Kopenhagen

Zweifelsohne konnte sich Dänemark in vielerlei Hinsicht in Bezug auf die Mode einen Namen machen. Nicht selten sprechen Kenner letzten Endes auch von der Modehauptstadt oder dem Mailand des Nordens. Bei beiden Aspekten handelt es sich um Punkte, die den Nagel auf den Kopf treffen.

Schon seit vielen Jahren lägen die Dänen einen sehr großen Wert auf die Mode und demnach ist auch das damit in Verbindung zu bringende Modebewusstsein groß. Die Dänen bekommen es bereits im Kinderwagen gelernt, dass Qualität geschätzt werden muss und so kann man sich sicher sein, dass die Dänen ein sehr gutes Gefühl für Stil haben. Im Laufe der Jahre haben sich einzelne Städte des Landes zu regelrechten Zentren der Mode entwickeln können. Bis heute handelt es sich bei Kopenhagen um den wahren Vorreiter. Kopenhagen genießt so in der Mode vor allem einen internationaler anerkannten Status und aus diesem Grund ist es für die Modewelt schon lange keine unbekannte Größe mehr.

Die dänische Hauptstadt konnte im Wesentlichen durch den glamourösen Bohème  Look überzeugen und erst durch diesen gelang es Kopenhagen sich in Skandinavien als Modemetropole durchzusetzen. Geprägt wurde die dänische Modewelt vor allem durch eine Vielzahl von Designer, wie Malene Birger oder auch Baum und Pferdgarten. Sicherlich handelt es sich bei diesen um Designer, die sich vor allem in der Vergangenheit einen Namen machen konnten. Heute ist es eine ganz andere Generation, die mit kühnen Entwürfen überzeugen und begeistern kann und aus diesem Grund wundert es auch nicht, dass Kopenhagen noch heute der Modemittelpunkt in Skandinavien ist.

Quellhinweis Bild: © m. letschert  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *