Das Land der Einwanderer

Auswandern nach Schweden

Auswandern nach Schweden

Sicherlich ist Schweden ein Land der Träume und vielleicht auch ein Land für Träumer  aber eines ist Fakt: Die Zahl der Menschen, die es als Einwanderer nach Schweden zieht, steigt unaufhörlich. Schweden hat seinen Einheimischen, gleich ob Schweden, Engländern oder auch Deutschen, einiges zu bieten. Dank der Einwandererbewegungen, die bereits im 19. Jahrhundert begann, hat sich Schweden einem Wandel unterzogen, der sich vor allem in den sozialen Breiten erkennen lässt.

Bis heute ändern sich die zahlreichen sozialen Gefüge Schwedens ständig und auch wenn die Schweden wissen, was sie an ihrem Land haben und welches Highlight die wahren sind, scheinen diese mehr und mehr im Schatten verschwinden zu müssen. Schon vor langem begann im wahrsten Sinne des Wortes die Zeit der Aufklärung und insbesondere die Jahre des Dynamits haben Schweden bis heute prägen können. Noch heute sind zahlreiche Regionen vor allem als Arbeiter- und Industriegebiete bekannt und vor allem in diesen Städten, scheint der typisch schwedische Charme seine Wunden getragen zu haben. Zweifelsohne waren es Schritte, die vor allem für den internationalen Stand von Schweden in der Welt von Nöten waren.

Allerdings muss bedacht werden, dass die einen oder anderen Entwicklungen auch zu früh gekommen sind. Heute setzen die Schweden selbst alles daran, die Traditionen bewahren zu können und die zahlreichen Entwicklungen und Modernisierungen nur in begrenztem Maß walten zu lassen. Es scheint ein Weg in die richtige Richtung zu sein, denn nur so kann man sich sicher sein, dass man auch in den kommenden Jahrzehnten die einmalig schöne Natur genießen darf.

Quellhinweis Bild: © Tom-Hanisch  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *